Update Butscha, Ukraine

Es tut sich was…

Ich schreibe gerade den dritten Teil in der Serie „Das Massaker von Butscha“ .

Dieser Teil ist aufwändiger als die anderen, deswegen bitte ich um etwas Geduld.



Ich mache nämlich eine fiktive Recherchereise nach Butscha und interviewe diverse Leute, zum Beispiel die Spezialeinheiten der Polizei, die am 1./2. April die Stadt von russischen Kollaborateuren „gesäubert“ haben.



Ich denke, am Sonntag, den 10. April, wird der Bericht vorliegen.

***